Anleitung: Wie reinige ich Autositze?

Wie reinige ich Autositze? So gehts!


In wenigen Schritten können Sie Ihren Autositzen zu neuem Glanz verhelfen. Pro sitz werden ca. 10-15 Minuten benötigt. Denken Sie dran, das Fahrzeug bzw. die Sitze müssen nach dem Vorgang längere Zeit bei geöffneten Farzeugscheiben abgtrocknen. Suchen Sie sich einen schönen Tag aus.


So gehen Sie für die Reinigung der Autositze vor:



  1. Sitze komplett mit Staubsauger reinigen, es darf kein grober Schmutzoder Krümel vorhanden sein.

  2. Materialien bereit legen. Handschuhe anziehen, der Reinger kann die Haut schädigen.

  3. Polsterreiniger gut Schütteln. Tragen Sie den Polsterreiniger gleichmäßig auf den kompletten Sitz auftragen, so verhindert man Wasserränder auf Sitzteilen die nicht mit dem Reiniger benetzt wurden.

  4. Nach 1-2 Minuten Einwirkzeit die Flecken mit der Nagelbürste bearbeiten.

  5. Mit dem feuchten Mikrofasertuch die Autositze reinigen. Zwischendruch erneut den Polsterreiniger verwenden und mit Mikrofasertuch einmassieren. Mikrofasertuch ständig im Eimer auswaschen.

  6. Autositze bei offenen Scheiben oder Türen trocknen lassen.


 


Diese Materialen benötigen Sie für die Reinigung Ihrer Autositze: