Wie flicke ich ein Fahrrad?

Wie flicke ich ein Fahrrad? So flicken Sie Ihren Fahrradschlauch!


Legen Sie sich alle Materialien zurecht, denken Sie auch an einen Eimer mit Wasser.



  1. Ziehen Sie sich am besten leichte Arbeitshandschuhe über.

  2. Stellen Sie das Rad auf den Kopf und entfernen Sie das defekte Rad.

  3. Reifen auf Defekt überprüfen. Schauen Sie von Außen auf das Profil. Sollten Sie nichts finden, können Sie den Mantel auch von Innen absuchen, aber aufpassen das Sie nicht in den Nagel oder Splitter hineinfassen und sich verletzen. Das geht natürlich erst wenn der Schlauch entfernt wurde.

  4. Mantel mit dem Montierhebel aus der Felge heben, folgen Sie dazu den Informationen im Video.

  5. Ziehen Sie den Schlauch vorsichtig heraus. Achtung beim Ventil! Bei einigen Ventilen müssen Sie eine Kontermutter entfernen, diese gut aufbewahren.

  6. Schlauch leicht aufpumpen.

  7. Schlauch jetzt in den Eimer mit Wasser eintauchen und Loch suchen. Bei dem Loch werden Blasen austreten. Die gefundene Stelle abtrocknen und mit Stift markieren. Überprüfen Sie jetzt trotzdem den kompletten Schlauch nach weiteren Löchern.

  8. Restluft aus Schlauch ausdrücken.

  9. Am besten Schlauch auf Tisch oder Oberschenkel legen.

  10. Mit dem Schmirgelpapier (oder Reibe) rauehn Sie den Bereich um das Loch auf. Dieser Bereich sollte größer als der Flicken selbst sein.

  11. Jetzt den Kleber in Flickengröße auftragen und antrocknen lassen bis er nicht mehr glänzt oder bei leicht Behrührung einen angetrockneten Eindruck macht.

  12. Jetzt den Flicken 2 Minuten lang, fest und mittig auf den betroffenen Bereich aufrücken. Danach Trägerfolie von Flicken entfernen.

  13. Kurz ruhen lassen.

  14. Weitere Löcher bearbeiten.

  15. Danach Schlauch wieder aufpumpen und erneut in dem Eimer Wasser auf Dichtigkeiten prüfen.

  16. Jetzt auf Innenseite der Felge Spülmittel auftragen, der Schlauch lässt sich so leichter handhaben.

  17. Jetzt Mantel mit einer Seite komplett auf Felge aufziehen.

  18. Schlauch ganz leicht aufpumpen, er lässt sich so leichter einfädeln.

  19. Jetzt Ventil stecken.

  20. Schlauch auf Felge bzw in Mantel einstecken.

  21. Zweiten Teil des Mantels auf Felge aufziehen, die Montierhebel zur Hilfe nehmen.

  22. Reifen 1/2 aufpumpen und Rad leicht auf Boden auftrumpfen lassen, so dass alle Bereiche des Reifens Kontakt mit dem Boden hatten, damit der Schlauch sich nochmals legen kann.

  23. Reifen fest montieren und komplett aufpumpen.


 


Erforderliche Materialien:



Sollte Reifen und Mantel nicht mehr zu retten sein finden Sie hier Ihr passendes Produkt: